Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Bekanntmachung - Auslegung des Jahresabschlusses des Betriebszweiges Verkehrsbetrieb für das Jahr 2016

12.10.2017

über die Auslegung des vom Stadtrat der Stadt Bitburg festgestellten Jahresabschlusses des Betriebszweiges Verkehrsbetrieb für das Jahr 2016 mit Bestätigungsvermerk

Der Stadtrat der Stadt Bitburg hat in seiner Sitzung vom 28. September 2017 die Feststellung des Jahresabschlusses des Betriebszweiges Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Bitburg und über die Behandlung des Jahresfehlbetrages für das Jahr 2016 beschlossen.

Entsprechend der Empfehlung des Werkausschusses wurde die Bilanz zum 31. Dezember 2016 des Betriebszweiges Verkehrsbetrieb mit € 2.467.146,19 festgestellt. Die verbleibende Differenz zwischen ausgabewirksamen und erlittenem Verlust von 4.789,35 € wird zur Teilabdeckung des noch bestehenden Verlustvortrages verwendet.

Der Bestätigungsvermerk, dass die Buchführungen, der Jahresabschluss und der Lagebericht zum 31. Dezember 2016 nach den pflichtgemäßen Prüfungen den Rechtsvorschriften und den sie ergänzenden Satzungen und sonstigen ortsrechtlichen Bestimmungen entsprechen, wurde durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft voll erteilt.
Gemäß § 27 Abs. 3 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung wird darauf hingewiesen, dass der festgestellte Jahresabschluss und der Lagebericht mit dem Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers während den üblichen Dienststunden in der Zeit

vom 16. bis 23. Oktober 2017

bei den Stadtwerken Bitburg, Denkmalstr. 6, öffentlich ausliegen.

Bitburg, den 29. September 2017
Stadtwerke Bitburg


Marginalinhalt




Service