Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Auf ein Wort

10.10.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler der Stadt Bitburg hat mir am 24. September 2017 das Vertrauen ausgesprochen und mich für weitere acht Jahre zum Bürgermeister der Stadt Bitburg gewählt. Bei allen, die mich in den vergangenen Wochen unterstützt haben, möchte ich mich abermals herzlich bedanken, ebenso für die vielen Glückwünsche zu meiner Wiederwahl. Bei vielen habe ich es bereits persönlich getan, möchte aber hiermit jeden einschließen, der sich angesprochen weiß. Es gab aber auch viele Wählerinnen und Wähler, die mir ihre Stimme nicht gegeben haben. Dies gehört in einer Demokratie ebenso dazu, wie Kritik an meiner bisherigen Arbeit. Diejenigen bitte ich, meine Arbeit weiterhin kritisch, aber auch konstruktiv zu begleiten. Ich werde in den kommenden acht Jahren als Bürgermeister der Stadt Bitburg meine volle Kraft weiterhin zum Wohle unserer Stadt Bitburg einbringen und biete allen im Stadtrat vertretenen Fraktionen meine Zusammenarbeit an, denn vor uns liegen viele Aufgaben und zukunftsweisende Herausforderungen, denen wir uns gemeinsam stellen müssen. Sie, die Bürgerinnen und Bürger, werden auch weiterhin die Möglichkeit haben, mich in Ihren persönlichen Anliegen im Rahmen meiner monatlichen Bürgermeistersprechstunden zu kontaktieren oder einen separaten Termin mit mir zu vereinbaren. Bitte scheuen Sie diese Möglichkeit nicht, denn hier können oftmals Anregungen aufgenommen, Probleme oder Unzufriedenheit in einem klärenden Gespräch gelöst werden. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen zu unterschiedlichen Anlässen. Gleichzeitig möchte ich Sie im Rahmen der Bürgerbeteiligung weiterhin eng einbinden. Wenn wir auch unterschiedliche Perspektiven haben mögen, so ringen wir doch um ein gemeinsames Ziel, das uns alle miteinander verbindet: das Wohl unserer geliebten Heimatstadt mit allen Menschen, die darin leben. Jeder kann sich mit seinen Gaben und Talenten einbringen. Lassen Sie uns gemeinsam an der Zukunft unserer Stadt arbeiten. Mit allerherzlichstem Dank!
Ihr
Joachim Kandels



Marginalinhalt




Service