Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Gesichter der engagierten Stadt: WEiF

7.12.2017

















Um die vielen Leistungen der Ehrenamtlichen in Bitburg sichtbar zu machen, sie zu bündeln und den in Bitburg lebenden Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen, haben wir in den Rathausnachrichten zu einer Bestandserhebung von ehrenamtlichen Initiativen, Vereinen und ehrenamtlichen Gruppen/Organisationen aufgerufen.

In dieser Woche möchten wir unter der Rubrik „Gesichter der engagierten Stadt“ den Verein „Wir Eifel internationale Frauen“ (WEiF e.V.) vorstellen.

Der Verein dient der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und dem Völkerverständigungsgedanken. Vorsitzende ist Swetlana Kuhfeld. Die WEiF- Frauen sind aus verschiedenen Kulturen und Herkunftsländern. Es geht um interkulturelle Begegnung, Kulturaustausch, frauenspezifische Themen, Kontakte zu Frauen knüpfen, miteinander ins Gespräch zu kommen, um Spaß zu haben und füreinander da zu sein. Die Gruppe trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr zum Dialog und Austausch im Mehrgenerationenhaus in Bitburg, Erdorfer Str. 9.

Wir suchen
fördernde Mitglieder, aber auch Menschen, die ehrenamtlich den Austausch mit Frauen aus anderen Kulturen suchen und auch Hilfen anbieten z.B. bei Behördengängen.

Sie möchten mehr erfahren? Dann wenden Sie sich bitte an:
Marita Singh, Gleichstellungsbeauftragte
Tel.: 06561/152200, E-mail: singh.marita@bitburg-pruem.de

An alle ehrenamtlichen Initiativen und Vereine in Bitburg:

Wenn Sie selber in dieser Rubik aufgeführt werden möchten und bisher noch keinen Bestanderhebungsbogen ausgefüllt haben, können Sie sich gerne über den Internetauftritt der Stadt Bitburg informieren und den Bogen ausfüllen.
Auf www.bitburg.de finden Sie eine entsprechende Datei zum Download im Bereich Bürger A-Z unter dem Buchstaben E (Stärkung des Ehrenamtes)



Marginalinhalt



Service