Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Nächster Vortrag im Bitburger Gesundheitsforum:

Wechseljahre des Mannes?

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer sind von der hormonellen Umstellungsphase, den Wechseljahren, betroffen. Der Testosteronspiegel des Mannes bleibt bis etwa zum 40. Lebensjahr konstant, danach beginnt er sich langsam abzusenken. Es kommt zu Symptomen, wie beispielsweise dem Rückgang der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, Schlafstörungen, Abnahme der Libido und Stimmungsschwankungen. Durch moderne Therapien und einem gesunden Lebensstil können diese Beschwerden verringert bzw. behoben werden.

Diesem Thema widmet sich der nächste Vortrag im Bitburger Gesundheitsforum am Donnerstag, dem 29. Juni 2017, um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrum St. Matthias, Prümer Straße 18b in Bitburg. Referent ist der Belegarzt und Facharzt für Urologie im Marienhaus Klinikum Eifel in Bitburg, Dr. med. Alois Zender.

Sie erhalten Informationen zu den Fragen:
-    Was sind die Symptome eines sinkenden Testosteronspiegels?
-    Welche Auswirkungen hat der persönliche Lebensstil?
-    Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
-    Pro und Contra Hormonersatztherapie?
-    Was kann jeder Betroffene selbst tun?

Im Anschluss an den Vortrag steht Ihnen der Referent gerne für Fragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen auf www.marienhaus-klinikum-eifel.de



Marginalinhalt

  • Datum
    29.06.2017
  • Veranstalter
    MARIENHAUS KLINIKUM EIFEL
  • Ort
    Aula des Schulzentrum St. Matthias




Service