Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Neue Kindertagesstätte: Fünf Planungsbüros haben sich beworben

7.12.2017


Die Stadt Bitburg beabsichtigt den Bau einer neuen Kindertagesstätte auf dem Gelände der Alten Kaserne in der Mötscher Straße. Im Sommer hat der Stadtrat den Erwerb eines Grundstückes in der Maria-Kundenreich-Straße beschlossen. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung wurde nun nach einem Planungsbüro für diese neue städtische Einrichtung gesucht. Aufgrund der Ausschreibung haben sich fünf Büros zur Abgabe eines Angebotes beworben. Nun hat der Stadtrat beschlossen, dass alle fünf Bewerber aufgefordert werden, ihre Angebote bei der Stadt abzugeben.

Im Rahmen einer Sondersitzung des Stadtrates am Mittwoch, dem 17. Januar 2018, soll dann entschieden werden, welches Büro den Auftrag für die Planung der neuen Kindertagesstätte im Gebäude Maria-Kundenreich-Straße 2 erhält.

Nach der vom Jugendamt des Eifelkreises durchgeführten Bedarfsanalyse werden derzeit 129 KiTa-Plätze in Bitburg benötigt. Nach der Altersstruktur der Kinder besteht damit ein Bedarf zur Einrichtung von neun Gruppen.



Marginalinhalt




Service