Stadt Bitburg


Seitenkopf


Breadcrumb


Hauptinhalt

Bitburg-Erdorf

Der Ort Erdorf wurde erstmals in einer Urkunde des Jahres 1136 erwähnt.

Sehr idyllisch im Kylltal gelegen, entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte aus einem Landgut ein schmuckes kleines Dorf. Besonderen Aufschwung erfuhr Erdorf, als um 1870 die Bahnstrecke Trier - Köln durch das Kylltal gebaut wurde.
Erdorf erhielt einen eigenen Bahnhof, der bis heute besteht.

Neben dem Bahnhof gibt es hier einige Betriebe der Gastronomie und des Handwerks.

Bitburg-Erdorf zählte zum Stichtag 31.12.2016 insgesamt 574 Einwohner.

Ortsvorsteher:
Werner Becker
Kalkstraße 9
54634 Bitburg-Erdorf

Bahnhof in Bitburg-Erdorf
Bahnhof in Bitburg-Erdorf


Marginalinhalt



Service